Jump to content

Closed Club

This is a closed club, some content may be hidden to non members.

About This Club

Vereinsgeschichte Die Geschichte der DSG Union Haid Im Herbst 1954 versammelte Pfarrer Paul Wagner eine junge Fußballgruppe um sich und gründete einen Verein, der an die Katholische Jugend Linz angegliedert wurde. Der Sportplatz wurde inmitten des großen Barackenlagers, mit der damaligen Handballmannschaft "Juventus" zwischen der heutigen Dr. Ad. Schärfstraße und der Stifterstraße errichtet. Schon bald gab es schöne rassige Spiele zu sehen. Alles wurde unternommen um einen selbstständigen Verein zu gründen. Am 28 Februar 1956 war es dann soweit und der Verein "K.J. Union Haid" wurde von der Sicherheitsdirektion Oö. genehmigt. Schon bald darauf wurde unser Verein in den OÖ Fußballverband aufgenommen. 1956/57 wurde erstmals an der Meisterschaft in der 3 Klasse teilgenommen. Schon im Jahr 1958 stieg die Mannschaft in die 2.Klasse und im Jahr 1963 in die 1. Klasse auf. 1964 wurde die Mannschaft guter zweiter und nur von der Union Ansfelden am Wiederaufstieg gehindert. Im Zuge der Auflösung des Barackenlagers musste der Sportplatz für die Errichtung von Wohnbauten geräumt werden. Als Ausweichmöglichkeit wurde der K.J. Traun zur Verfügung gestellt. Es wurde alles daran gesetzt, um eine neue Heimstätte für den immer größer werdenden Verein zu finden. Nach zähen Verhandlungen gelang es endlich, ein Areal an der Traunuferstraße von Herrn Ecklbauer zu pachten. Mit großer initiative begann die Errichtung der neuen Anlage. Am 31 Juli 1965 war es dann soweit und die schöne Anlage wurde feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Im Jahr 1971 wurde der langersehnte Aufstieg in die Bezirksliga gefeiert. Unvergessen die große Siegesfeier mit Blechmusik und Autohupkonzert. Viele freiwillige Helfer ermöglichten die Errichtung eines neuen Clubheimes, das schon 1973 feierlich eröffnet wurde und im Zuge desweiteren Ausbau später noch mit einer Garage und einem Geräteraum erweitert wurde. 12 Jahre Bezirksliga, mit Höhen und Tiefen, bis 1984 der Abstieg folgte. Mit jungen Spielern, neuer Energie und Tatkraft wurde schon 1986der vielbejubelte Wiederaufstieg in die Bezirksliga geschafft. In der Meisterschaft 1989/90 wäre fast der Aufstieg in die 2 Oö. Landesliga gelungen. Erst im letzten Heimspiel scheiterte man vor der Rekordzuschauermenge (1.200) am späteren Meister Bad Hall. In der Saison 1993/94 mussten wir den bitteren Gang in die 1.Klasse antreten. Schon 1995/96 gelang der der Wiederaufstieg in die Bezirksliga, der leider nur zwei Saisonen dauerte. 1998 mussten wir leider wieder in die 1. Klasse absteigen. 2005 erfolgte der Abriss des 1965 erbauten Kabinentrakts und damit der Verlust der letzten Haider Holzbaracke. Der Neubau von modernen und zeitgemäßen Umkleideräumen sowie der Umbau des bestehenden Sportheimes wurde im Jahr 2007 abgeschlossen. In der Saison 2006/07 ging es dann leider in die Unterste Spielklasse wo wir Fünf Jahre verweilen sollten! Nachdem wir drei Jahre lang nur knapp am Aufstieg vorbei schlitterten, schaffte unsere Junge Mannschaft unter Hans Jürgen Wittek in der Saison 2011/12 den Wiederaufstieg in die 1.Klasse. Die Mannschaft belegte den 2. Platz in der Meisterschaft und stieg als Best Platziertester zweiter direkt ohne Relegation spielen zu müssen in die 1 Klasse auf.

Location

Wachtelstraße 28a, Haid, Oberösterreich, 4053, Austria

ÖFB Vereinsnummer

4064

Dachverband

UNION

Potential sichtbar

Verein
KM Liga

Vereinsteilnahmen

Vortragsreihe 21/22/23

Vortragsteilnahmen 19/20/21

Kickoff

  • Newsletter

    Want to keep up to date with all our latest news and information?

    Sign Up
  • Erima 1.jpg  teamplayer-logo 3.png

×
×
  • Create New...