Jump to content

Rangliste

  1. Lorenz Hader

    Lorenz Hader

    Vortragsteilnehmer


    • Punkte

      8

    • Gesamte Inhalte

      30


  2. Stefan Bieringer

    Stefan Bieringer

    Moderator


    • Punkte

      6

    • Gesamte Inhalte

      14


  3. Andreas Riegler

    Andreas Riegler

    Vortragsteilnehmer


    • Punkte

      4

    • Gesamte Inhalte

      20


  4. Bramberger Marcel

    Bramberger Marcel

    Vortragsteilnehmer


    • Punkte

      3

    • Gesamte Inhalte

      34


Beliebte Inhalte

Showing content with the highest reputation since 2020-02-19 in allen Bereichen

  1. Servus Thomas, Gerne kann ich dir ein Beispiel von unserer U13-Mannschaft zukommen lassen. Mit persönlicher Unterschrift haben wir am Anfang auch überlegt, aber davon sind wir dann wieder abgekommen. Es werden bei allen Minderjährigen die Eltern kontaktiert und die müssen schriftlich das ok geben. Es reicht aber z.B. per WhatsApp. Die Trainer sind angewiesen, diese Antworten mit Screenshots festzuhalten. Was hier auch wieder vorkommt, das sind die Hütchen auf der Tribüne, wie bereits an anderer Stelle bereits angeführt. Damit soll verhindert werden, dass die Kinder kurz vor dem Trainin
    2 points
  2. Hallo Fußballfreunde! Gerne lade ich euch mal unser Leitbild vom SV Promot Roitham hoch. Ich hoffe ihr empfindet es als positives Beispiel😄😄. Unser Leitbild wurde 2019 bei Jahreshauptversammlung präsentiert und unter großer Anerkennung von allen Anwesenden unterschrieben. Nun hängt es ganz groß in unserem Vereinsheim, wo sich alle "Neuen" unterschreiben können, bzw. wo es auch als "Leitfaden" für alle unsere Bestrebungen gilt
    2 points
  3. Tolle Sache von ServusTV! Wir haben bereits eine Förderzusage und werden damit in ein, schon lange benötigtes, Nachwuchstor investieren.
    1 point
  4. Hallo zusammen, wie am Dienstag besprochen, stelle ich euch unsere Vorlage für die Einverständniserklärung online. Wir haben in der Vorlage, die Gerald nach der Online Sprechstunde versendet hat, einfach den Passus mit dem Gesundheitscheck ergänzt. Habe mittlerweile die Antwort von der BH Perg erhalten, dass "das Vorgehen (Gesundheitscheck durch die Eltern mit schriftlicher Bestätigung, dass ein solcher unmittelbar vor Trainingsbeginn stattgefunden hat) ist unseres Erachtens eine zulässige Vorgehensweise im Sinne der Z 2 par cit." ist. Liebe Grüße, NadineEinverständnis
    1 point
  5. Version 1.0.0

    29 Downloads

    Future Eleven - StrategyMap (Excel Dateien) Office2007_Strategymap_2020-Future Eleven für alte Excel.xlsx OfficeXP_Strategymap_2020-Future Eleven für alte Excel.xls Strategy Maps mit-Future Eleven_2020.xlsm
    1 point
  6. Wenn es auf dem Fußballplatz zu einer Covid-19 Infektion kommt, kann dies für den Heimverein zu einer hohen Arbeitslast führen. Vor allem wenn es keine, oder nur eine mangelhafte Anwesenheitsliste gibt. CovidRadar.at ist die moderne Lösung, um den Spielbetrieb so einfach wie möglich zu halten. Lediglich 1-2 Freiwillige müssen Vorname, Nachname und Telefonnummer der Zuschauer in ein modernes und einfach zu bedienendes Online-Formular eintragen. Die Daten werden verschlüsselt, auf einem sicheren Server gespeichert. Falls es dann doch zu einem Corona-Fall auf dem Fußballplatz komme
    1 point
  7. Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen, anbei findet Ihr unsere Aussendung bezüglich Vorgehensweisen zu Corona-Zeiten, welche sich an das gesamte Trainerteam richtet. Darin werden die Grundsätze festgehalten, nach welchen wir im Verein im Rahmen dieser Situation agieren möchten. Zusätzlich zur Ausschreibung wurde mit jedem Coach telefonisch das Wichtigste besprochen. Neben diesen Ausschreibungen haben wir im gesamten Sportpark Informationstafeln aufgestellt. LG Mario Aussendung_Corona_20200514_Trainer.pdf
    1 point
  8. Hallo Zusammen, wir von der Union Humer Ansfelden haben die Vorgaben vom Verband mti einigen weiteren Vorgaben erweitert. Es sind ja bei den Vereinen unterschiedliche Ausgangssituationen. Diese Vorgaben wurden alle Trainer mündlich und schriftlich zur Verfügung gestelt. Des Weiteren hatten alle Trainer die Aufgabe dies auch in schriftlicher Form den Eltern zur Verfügung zu stellen. Eine Einverständniserklärung selbst haben wir nicht eingefordert da ja eh der wichtigste Hinweise lautet: "Das die Kinder nur freiwillig an den Trainings teilnehmen können" Wir hatten gestern auch bereits die ers
    1 point
  9. Grüß euch, wir haben die Verhaltensregeln des OFV bzw. des ÖFB auf unseren Verein angepasst, und in allen NW-Gruppen verteilt. Weiters ergeht die nächsten Tage ein Schreiben an alle Eltern bzgl. Rückmeldung für Mannschaftsnennung Herbst 2020. Die Trainingstermine haben wir etwas verkürzt und bzgl. Überschneidung und Häufigkeit angepasst. Gerne kann davon jemand bei Bedarf etwas verwenden - anbei alle Dokumente. LG Klaus Stegfellner NW-Leiter TSU Wartberg/Aist TSU Schreiben an Eltern_Covid-19_Mannschaftsnennung2020_2021.pdf TSU-FB_Verhaltensregeln_COVID-19_V20200508.pdf TSU-Traini
    1 point
  10. Nachdem die fußballfreie Zeit der Medienpräsenz vieler Vereine vermutlich nicht sonderlich bekömmlich war, bietet der nun in Aussicht gestellte Trainingsstart unter Sicherheitsauflagen auch Gelegenheiten, seinen Klub wieder ein wenig in die Öffentlichkeit zu bringen. Beispiele für eine mögliche Presseaussendung oder einen Bericht auf der Homepage: - Vorgehensweise des Vereins in den kommenden Wochen in Sachen Training mit Abstandsregeln - Maßnahmen des Klubs während der Pause (z.B.: soziale Dienste; Unterstützung älterer Menschen; Projekte, um finanziellen Verlust aufzufangen, etc.)
    1 point
  11. Noch eine Ergänzung, welche wir (FC Münzkirchen) im Nachwuchs bei den Kindern im unter U13-Bereich umsetzen: Die Eltern wurden gebeten, dass sie die Kinder möglichst knapp zum Trainingsbeginn bringen und nicht schon 15 Minuten vorher. Weiters gibt es auf der Tribüne Hütchen und jedes Kind, dass am Sportplatz eintrifft, muss sich zu einem Hütchen begeben. Darüber wurden die Eltern informiert. Dort gibt es dann die Instruktionen vom Trainer usw. Hintergrund ist, dass die Kinder im Vorfeld vom Training nicht zusammenkommen. Weil wenn wo ein Ball ist, dann wird meist gespielt. Und
    1 point
  12. Weitere Veröffentlichungen: Salzkammergut Rundschau: https://www.meinbezirk.at/salzkammergut/c-sport/auch-beim-sv-promot-roitham-steht-die-fussballwelt-derzeit-still_a4009119 Tips: Salzkammergut Rundblick http://www.salzkammergut-rundblick.at/000007__news__48982.htm
    1 point
  13. Liebe Kollegen. Da wir nun jetzt vor genau 13 Tagen unseren Sportplatz und somit alle Tätigkeiten ausgesetzt haben, wollten wir ein kleines Lebenszeichen an die Öffentlichkeit schicken. Traunsee.news (unser treuester Medienpartner) hat als erstes unsere Aussendung veröffentlicht. Hier möchte ich euch unsere Aussendung und die Veröffentlichung zeigen. Bei Fragen, oder infos einfach melden. Gemeinsam schaffen wir diese Zeit durchzustehen - nicht aufgeben!!!! Aussendung: Presseaussendung KW 13 - SV Roitham - Die Welt steht still - nicht nur beim SV Promot Roitham.pdf Ve
    1 point
  14. Der Verband in Bayern geht hier aktiver auf die Vereine zu. Anbei ein kurzer Blick über die Landesgrenze hinweg zu unseren Nachbarn: Hier einige Links zu Artikeln: "Gehen Weg aus Überzeugung mit": BFV und Vereine setzen auf Einigkeit in Corona-Krise Das soll sich ändern: Saisonende, Transfers, Vertragsspieler Gehaltsverzicht im Amateurbereich? Eindeutiges Meinungsbild! LIVE-Blog: Ständige Updates zu den Auswirkungen auf den Amateur-Spielbetrieb +++ Richtig informiert: Hilfreiche Links zur aktuellen Risiko-Lage
    1 point
  15. Hallo Kollegen, hoffe Ihr seit alle Gesund. Bin seit zwei Tagen nur am telefonieren / E-Mail schreiben mit Rudolf Anschober / Werner Kogler seinem Pressesprecher / Sport Austria ect. Weil laut Polizei Ebelsberg - Pichling reicht denen das Schreiben nicht das Schreiben bzw. Gesetzt kann nur der Gesundheitsminister ändern und kein Sportminister weil wir gearbeitet haben auf der Anlage und wer angerufen hat bei der Polizei und haben mit der Polizei dann kommuniziert das wir ein schreiben haben und die haben uns gesagt das das nix bringt jetzt haben wir die Arbe
    1 point
  16. Foliensatz im Rahmen eines Vortrages des Sportverein Management Zertifikatskurses der Sport Austria (vormals BSO Bundessportorganisation) durch Mag. Gernot Schaar, dem Experten in Österreich zum Thema Vereins- und Haftungsrecht im Sport. Sehr gut aufbereitet und für jeden leicht verständlich. Sport Austria - Vereins- und Haftungsrecht im Sport - Mag Schaar Gernot.pdf
    1 point
  17. Die Bücher enthalten eine ganze Reihe von interessanten und spielnahen Übungen! https://www.buecher.de/shop/fussball/spielnahes-fussballtraining/seeger-fabian/products_products/detail/prod_id/44098917/ https://www.buecher.de/shop/fussball/kreatives-fussballtraining/seeger-fabian-fav-loic/products_products/detail/prod_id/47037416/session/bbl02fevlpdrge8chekc0ppppu/ https://www.buecher.de/shop/fussball/intelligentes-fussballtraining/seeger-fabian-fincke-andree/products_products/detail/prod_id/49757152/
    1 point
  18. Hallo Kollegen, wer verwendet die Verbandshomepage für seinen Verein? Wir haben jetzt auf diese Seite umgestellt und sind sehr zufrieden. Ich wäre für Ideen und Erfahrungen mit der Seite sehr dankbar. Top: Immer aktuelle Spieltermine, gerade aktuell höchst interessant! Alle Spielertransfers, Neuzugänge. Tabelle auf den eigenen Klub angepasst. Spielberichte super einfach erstellbar. Das Umlegen der url auf die Verbandshomepage funktioniert einwandfrei. Die Domäne muss der Verein weiterhin bezahlen, falls gewünscht. Ansonsten kann man natürlich die la
    1 point
  19. Innovative Aus- und Weiterbildung bringen Vereine auf die Erfolgsspur Eine klare Strategie, motivierte Spieler und freiwillige Helfer, kompetente Funktionäre, eine hohe Innovationskraft und eine laufende Weiterentwicklung – dies ist die einfache und so wirkungsvolle Erfolgsformel für erfolgreiche Vereine. Die LernApp vom institute of microtraining ist als Trainings- und Lernprogramm speziell für den Lerntransfer für Spieler, Schiedsrichter und Vereinsmitglieder konzipiert. Die Inhalte werden in kurzen und kompakten Lernkarten und Videos präsentiert, die Sie jederzeit und übe
    1 point
  20. Hier ein tolles Erklärvideo für Kinder, produziert von der Stadt Wien!! https://youtu.be/_kU4oCmRFTw Haben wir in unseren NW-Gruppen ausgeschickt 😉
    1 point
  21. Bei uns wird der Trainingsbetrieb ebenfalls eingestellt. Eine FJ Meisterschaft wird es wohl nicht mehr geben. Hoffe dass dennoch die Leistung im Herbst in irgendeiner Form gewürdigt wird. Herbsttabelle heranziehen Oder die Mannschaften auf den direkten Aufstiegsplätzen aufsteigen lassen, keine Absteiger und somit 1 Jahr mit höheren Klassenstärken spielen. Die 2.Klassen könnte man zusammenziehen oder 1 Jahr mit weniger Teams durchführen.
    1 point
  22. Es ist wieder Zeit aufzuzeigen um bestimmte Menschen nicht zu vergessen. Gerade in den letzten Wochen wo zahlreiche internationale wie nationale Nachrichten die Welt schocken wird Menschlichkeit und Solidarität immer mehr ins Abseits gestellt. Wir haben unseren Fokus auf Menschen mit Beeinträchtigung gesetzt und freuen uns riesig den tollen Sportler wieder einen Tag voller Emotionen und Freude zu bereiten. Diesmal werden über 150 beeinträchtigte Menschen am Special Needs Cup teilnehmen. 12 Teams in 2 Kategorien je nach Wert der Beeinträchtigung werden sich Teams wie BW L
    1 point
  23. Auf bitte von Gerald, darf ich euch hier unser Trainingslager vorstellen: Ort: Hotel Molindrio /Porec/Kroatien kosten: ca. €250/Person + Anreise Nähere Infos gerne per Mail (Lorenz.hader@sv-roitham.at), oder Nachricht IMG_3414.MOV
    1 point
  24. Das LAZ Wels und die Sportmittelschule Lambach veranstalten für ihre Spieler/Innen, Eltern und die Partnervereine einen Ernährungsvortrag im Rahmen der "Vereinscoaching-Aktion". Sollte Ihr Verein Interesse daran haben, aber in keiner unmittelbaren Partnerschaft mit dem LAZ Wels oder der SMS Lambach stehen, so können Sie mich gerne kontaktieren um eine Lösung zu finden! Nähere Infos unter www.laz-wels.at
    1 point
  25. Bei Fragen zur Presse- und Öffentlichkeitsarbeit stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung. Gerne könnt ihr mir auch Presseaussendungen, etc. zukommen lassen, um ein Feedback zu erhalten bzw. können wir im Idealfall auch gleich in der Zeitung etwas veröffentlichen. Meine Daten: Name: Christoph Gaigg Alter: 27 Wohnort: Linz Verein: DSG Union Pichling (U14-Trainer, Jugendleiter Stv., Öffentlichkeitsarbeit) Beruf: Sportredakteur OÖ. Volksblatt (Tageszeitung) Handy: 0676/9617578 Tel.: 0732/7606-705 E-Mail Firma: c.gaigg@volksblatt.at E-Mail Privat: christoph.gaigg@gmx.net PA Vereinsfes
    1 point
  26. Version 1.0.0

    35 Downloads

    Diese Problematik wird wahrscheinlich viele Verein betreffen!
    1 point
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?

    Anmelden
×
×
  • Neu erstellen...