Jump to content

Dominik Huber

Vortragsteilnehmer
  • Gesamte Inhalte

    4
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Natürlich kann man darüber diskutieren, ob das alles verhältnismäßig ist, vor allem die Maskenpflicht im Freien ist ja eigentlich ein Witz. Aber sollten die Zahlen auch weiterhin stabil bleiben bzw. noch weiter gedrückt werden können, wird es sicher noch mehr Lockerungen geben. Die Maßnahmen werden ja schließlich im Zwei-Wochen-Rhythmus evaluiert. Also kann man davon ausgehen, dass im August sicherlich (bei weitem - meine Prognose) mehr möglich sein sollte. Und Zuseher sollte es aktuell eh keine geben, denn schließlich müssen wir jetzt alle erst einmal 6 Wochen trainieren, um wiede
  2. Beim Nachwuchs (zumindest bei allen schulpflichtigen Kindern) wird es wenige Probleme geben, da diese ohnehin einen eigenen Testpass in der Schule bekommen (zumindest wurde es angekündigt: https://www.bmbwf.gv.at/Themen/schule/beratung/corona/coronatestpass.html).
  3. Frage an die Runde: Wird seitens des OÖFV auch eine ähnliche Vorgangsweise angedacht? Ich verstehe auch den Punkt mit dem Training mit Körperkontakt nicht. Gerade in Sachen Verletzungsprävention sind doch Trainings ohne Körperkontakt geradezu prädestiniert, und mit Abstandsregelung wird man sicher einige Wochen früher zum Outdoorsport kommen. Natürlich muss es genügend Vorbereitungszeit mit "normalem" Fußballtraining geben, aber ich würde auch keine Sinnhaftigkeit darin sehen, für 1-4 Meisterschaftsspiele, die noch ausstehen, falls die Rückrunde gestrichen wird, z.B. fünf Vorbereitungsspi
  4. Liebe Fußballgemeinschaft, gibt es da zufälligerweise einen Verein, der dieses Problem, das wohl viele kennen (im Sinne von "davon habe ich schon einmal gehört"), aber sehr wenige wirklich ernst nehmen, irgendwie gemeinschaftlich angeht? Also werden da gesunde Snacks/Getränke direkt nach dem Training zur Verfügung gestellt und falls ja, was? Ich frage im Wissen, dass die Realität für viele Spieler in unterklassigen Vereinen anders aussieht, und es einen erstmal nach etwas "anderem" dürstet. Mich interessiert es dennoch, weil hier auch im Profibereich im Vergleich zu anderen Sportarte
×
×
  • Neu erstellen...